Middlewood e.V. - Kino unterm Karwendel 2011

Unser Donnerstagsprogramm

Vorfilm: "Zwei Zimmer, Balkon"

Inhalt:
TOM ist verzweifelt. Seine Freundin KATHRIN hat ihn raus geschmissen, damit er sich endlich auf die Suche nach einer gemeinsamen Wohnung macht. Doch schon bei der ersten Besichtigung merkt Tom, dass er als studentischer Single nicht viel zu bieten hat. Als er auf NOLA trifft, die ihn kurzum als ihren Verlobten ausgibt, fassen die beiden einen Plan. Sie suchen gemeinsam als "Paar" - eine Wohnung für Nola und eine für Tom und Kathrin. Als die beiden endlich eine tolle Wohnung gefunden haben und sich beim Feiern näher gekommen sind, taucht Kathrin wieder auf und das Chaos ist perfekt...
Eine kurze, turbulente Komödie mit Screwball-Elementen über eine fast unmögliche Wohnungssuche in München.

Regie: Enno Reese
Buch: Katharina Eyssen, Enno Reese
Darsteller: Gabriel Raab, Lena Dörrie, Karolina Horster, Christian Lex

Hauptfilm: "Die Hummel"

Inhalt:
DIE HUMMEL ist eine lakonische Komödie rund um einen Vertreter für Schönheitsprodukte in einer niederbayerischen Kleinstadt. Pit Handlos (Jürgen Tonkel aus "Wer früher stirbt ist länger tot") hat viel Geld in einen zweifelhaften Vertrieb mit Schönheitsprodukten investiert und versucht seitdem die Produkte bevorzugt an frühere Freundinnen zu verkaufen. Den Niedergang seiner bürgerlichen Existenz verbirgt er hinter einer behaupteten Erfolgsfassade. Nach dem Verlust seiner Wohnung zieht er unter einem Vorwand zu seinem Sohn Flo (Michael Kranz) und dessen Gothic-Freundin Moni und verstrickt sich in Unwahrheiten. Als auch das Wiedersehen mit seiner Jugendliebe Christiane (Inka Friedrich aus "Sommer vorm Balkon") im Kundengespräch endet und sich Christiane enttäuscht abwendet, merkt Pit, dass etwas schief läuft. Erst langsam begreift er, dass er Christiane noch liebt, und dass er endlich ehrlich zu sich selbst sein muss, wenn er seinem Leben eine Chance geben will.

Link zum Film: http://www.kino-zeit.de/filme/die-hummel

Auszeichnungen: Bayerischer Filmpreis 2010 "Beste Nachwuchsregie"

Regie: Sebastian Stern
Buch: Sebastian Stern, Peter Berecz
Darsteller: Jürgen Tonkel, Inka Friedrich, Michael Kranz, Stefanie Reinsperger, Gerhard Wittmann
Laufzeit: 87min


Werde Filmfreund und unterstütze MIDDLEWOOD auf Facebook!
- Middlewood Kultur e.V. - Mittenwald - Copyright 2009-2017